Enter your keyword

Was versteht man unter Nachlasspflege / Nachlasspflegschaft?

Was versteht man unter Nachlasspflege / Nachlasspflegschaft?

Die Nachlasspflegschaft (§ 1960 BGB) ist eine durch das Nachlassgericht angeordnete Pflegschaft zur Sicherung des Nachlasses, insbesondere durch Bestellung eines Nachlasspflegers, die bis zur Annahme der Erbschaft oder bis zur Ermittlung eines Erben erfolgen kann. Auch nach Inkrafttreten des FamFG am 1. September 2009 bedarf die Bestellung des Nachlasspflegers neben der Beauftragung auch seiner förmlichen Verpflichtung durch das Nachlassgericht nach § 1789 in Verbindung mit § 1962 BGB.[1]
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Nachlasspflegschaft

Bewerte diese Seite

No Comments

Post a Comment

Your email address will not be published.

Call Now Button